Diakonisches Werk Bremervörde - Zeven

Kontakt

Diakonin Edda Nolte

ausgebildete Trauerbegleiterin

Bahnhofstraße 7,

27432 Bremervörde

04761 / 99 35 - 12

 

 

 

 

 

 

 

 

Heilsamer Umgang mit Abschied und Trauer

 

Im Laufe des Lebens erlebt jeder Mensch verschiedene Situationen von Verlusten, z.B.:

 

  • den Tod eines nahestehenden Menschen
  • Trennung, Scheidung
  • Fehlgeburt
  • Verlust von Gesundheit
  • unerreichte Lebensziele
  • Arbeitsplatzverlust    usw.

Diese Erfahrungen können das Leben sehr erschüttern und unterschiedliche Erscheinungsformen von Trauer auslösen, z. B. Verzweiflung, Ohnmacht, Angst, Wut, Schuldgefühle.

Trauerkrisen erfassen den Menschen total. Sie können Chaos in sein Denken, Handeln und Fühlen bringen. Sie stellen seine Vergangenheit in Frage und verdunkeln seine Zukunft. Lebenspläne werden durchkreuzt. Nichts ist mehr so, wie es einmal war.

Trauer ist eine natürliche  Reaktion des Organismus, um das durch den Verlust gestörte seelische, körperliche und soziale Gleichgewicht wiederherzustellen.

Ungelebte Trauer kann zu körperlichen und seelischen Störungen führen.

Trauer ist weder eine Krankheit, die mit Medikamenten zu behandeln ist, noch kann sie durch ‚die Zeit’ oder das ‚Vergessen’ geheilt werden. Sie braucht Ausdruck und will durchlebt werden.

Manchmal braucht es dafür professionelle Begleitung. Die Ev.Lebensberatungsstelle Bremervörde bietet Einzelberatungen für Trauernde an sowie Trauergruppen, die über einen in sich abgeschlossenen Zeitraum für Betroffene unter fachlicher Leitung stattfinden.

Den Tag wird sie nie vergessen: Susanne, 42 Jahre, bekommt einen Anruf. Ihr Mann ist im Büro zusammengebrochen, Herzinfarkt. Sie möge bitte sofort ins Krankenhaus kommen. Zwei Tage später ist ihr Mann tot. Plötzlich ist alles anders. Der Boden scheint ihr unter den Füßen wegzusacken. Wie soll das Leben weitergehen, ohne ihren Mann, ohne den Vater ihrer kleinen Kinder?

Manchmal wird unser Leben sehr erschüttert. Es überfordert uns, wir wissen nicht mehr weiter. In solchen Lebenssituationen kann es hilfreich sein, professionelle Begleitung in Anspruch zu nehmen.  Die Ev.Lebensberatungsstelle Bremervörde bietet Einzelberatungen für Trauernde an sowie Trauergruppen, die über einen in sich abgeschlossenen Zeitraum für Betroffene unter fachlicher Leitung stattfinden.